Was leisten wir?

Als am 26. Mai 2014 das Ensemble der Gandersheimer Domfestspiele durch Bürger und Repräsentanten von Stadt und Region begrüßt worden, begleitete der Förderverein diese kulturelle Schwerpunktveranstaltung zum 10. Mal in eine neue Spielzeit. Die ideelle und finanzielle Unterstützung des größten niedersächsischen Freilufttheaters durch den Förderverein ist inzwischen selbstverständlicher Bestandteil der wirtschaftlichen Zukunftsplanung der Spiele geworden.

Wichtige Investitionsmaßnahmen, besonders in der technischen Ausstattung wurden angeschoben und mitfinanziert, ganze Produktionskosten einzelner Stücke übernommen, Gagen prominenter Künstler finanziert, die Jugendarbeit unterstützt und Wohnstipendien vergeben. Aktuell wird wesentlich zur Finanzierung des Rahmenprogramms, der sogen. „Extras“ beigetragen.

Als wichtiger Partner steht dem Verein seit 5 Jahren die Braunschweigische Landessparkasse (BLSK) zur Seite. Die ideelle Förderung der Festspiele durch Netzwerkaktivitäten und Bereitung eines freundlichen Umfelds ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. So trägt die gemeinsam von Förderverein und Festspiel-gGmbH alljährlich veranstaltete Winter-Gala immer wieder dazu bei, neue Freunde zu gewinnen und Lust auf die kommende Saison zu wecken.

Vorstand und Mitglieder des Fördervereins Gandersheimer Domfestspiele stehen in Treue zu ihrem Freilufttheater und garantieren auch für die Zukunft eine feste Verankerung in der Bevölkerung der Stadt Bad Gandersheim und der südniedersächsischen Region.

Dr. Hinrich Bönicke